Es geht um das Endresultat

Der Vorteil liegt im Weg dorthin.

Ist das Endergebnis das gleiche, wird der Weg dorthin interessant. Konventionelles Bauen fühlt sich vertraut an, aber wir können nicht weiterhin so bauen, wie wir es vor 80 Jahren getan haben. Vergleichen Sie unser Modulbausystem objektiv mit dem konventionellen Bauen und die Übereinstimmungen und Unterschiede werden Sie überraschen.

Autos fahren mit Strom oder Wasserstoff. Es gibt Dachziegel mit Solarzellen, die mehr Energie erzeugen als ein Haushalt verbraucht. Selbstfahren ist bald nicht mehr notwendig, das Auto bringt Sie automatisch an den Zielort. Unsere Nahrung können wir drucken. Und trotzdem bauen wir Gebäude im Prinzip noch immer, wie wir das vor 80 Jahren auch bereits getan haben. Das haben wir geändert. Für Veränderungen ist Mut erforderlich und Unvoreingenommenheit. Diese Unvoreingenommenheit war unser Ausgangspunkt …

“Wenn wir an bestehenden Methoden festhalten,
wird sich nie etwas ändern.”

In den vergangenen Jahren errichteten wir verschiedene Projekte mit unserer modularen Baumethode. Ein Projekt, das die geltenden Bauvorschriften und damit alle Voraussetzungen für eine dauerhafte Nutzung erfüllt, aber mit viel mehr Freiheit, es im Laufe der Zeit ggf. umzubauen oder sogar zu versetzen oder zu demontieren. In kürzester Zeit ist das Grundstück wieder frei und bereit für die nächste Nutzung. Das sind bedeutende langfristige Vorteile. Diese Projekte wurden doppelt so schnell wie vergleichbare Projekte in herkömmlicher Bauweise errichtet und kosten fast 20 % weniger in der Ausführung. Das muss jedem Projektentwickler wie Musik in den Ohren klingen.

Vision austauschen

Kennenlernen

Haben wir Ihr Interesse an unserer Vision zur Projektentwicklung geweckt und möchten Sie erfahren, wie Ihnen flexibles Bauen mit Ihren Plänen weiterhelfen kann? Rufen Sie uns bitte an oder füllen Sie nachstehendes Formular aus.